Malts of Ireland

Seit dem es Whisky gibt, sind sich Iren und Schotten nicht einig, wer den ersten Whisky gebrannt hat. Klar ist allerdings, dass irischer Whiskey stets ein Getränk für die breite Masse war. Eben Quantität vor Qualität. So dachte man auch bei MALTS OF SCOTLAND immer – bis Sie einige irische Brennereien mit ihrer Qualität so sehr überrascht haben, dass Thomas Ewers diese Fässer seinen Kunden und Fans nicht vorenthalten will.

Thomas Ewers hat sich vorher ausgiebig mit dem irischen Wasser des Lebens beschäftigt. In Irland kann man viele gute Fässer nur ohne Namensrechte erwerben, daher tragen Seine Irish Single Malt Whiskey Abfüllungen die Namen John Doe und Jane Doe.

Warum?

John Doe und Jane Doe sind Synonyme für unidentifizierte/namenlose Personen. z.B. Komapatienten ohne Papiere.

Die „männlichen“ Fässer (John Doe) sind mit einem herrlichen Single Malt Whiskey in Bourbon-Fässern gefüllt; die „weiblichen“ Fässer (Jane Doe) sind „süß“ – also Sherry-, Rum- und andere Fässer. So erhält irischer Single Malt Whiskey seine ganz eigene und sehr besondere Note.

Seit dem es Whisky gibt, sind sich Iren und Schotten nicht einig, wer den ersten Whisky gebrannt hat. Klar ist allerdings, dass irischer Whiskey stets ein Getränk für die breite Masse war. Eben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Malts of Ireland

Seit dem es Whisky gibt, sind sich Iren und Schotten nicht einig, wer den ersten Whisky gebrannt hat. Klar ist allerdings, dass irischer Whiskey stets ein Getränk für die breite Masse war. Eben Quantität vor Qualität. So dachte man auch bei MALTS OF SCOTLAND immer – bis Sie einige irische Brennereien mit ihrer Qualität so sehr überrascht haben, dass Thomas Ewers diese Fässer seinen Kunden und Fans nicht vorenthalten will.

Thomas Ewers hat sich vorher ausgiebig mit dem irischen Wasser des Lebens beschäftigt. In Irland kann man viele gute Fässer nur ohne Namensrechte erwerben, daher tragen Seine Irish Single Malt Whiskey Abfüllungen die Namen John Doe und Jane Doe.

Warum?

John Doe und Jane Doe sind Synonyme für unidentifizierte/namenlose Personen. z.B. Komapatienten ohne Papiere.

Die „männlichen“ Fässer (John Doe) sind mit einem herrlichen Single Malt Whiskey in Bourbon-Fässern gefüllt; die „weiblichen“ Fässer (Jane Doe) sind „süß“ – also Sherry-, Rum- und andere Fässer. So erhält irischer Single Malt Whiskey seine ganz eigene und sehr besondere Note.

Topseller
Malts of Ireland "John Doe" 2004/2016 Bourbon Barrel Malts of Ireland "John Doe" 2004/2016 Bourbon...
Inhalt 0.7 Liter (112,71 € * / 1 Liter)
78,90 € *
Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2016 Sherry Hogshead Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2016 Sherry...
Inhalt 0.7 Liter (141,29 € * / 1 Liter)
98,90 € *
Malts of Ireland "Jane Doe" 1989/2016 -Carribbean Rum Cask Finish Malts of Ireland "Jane Doe" 1989/2016...
Inhalt 0.7 Liter (284,14 € * / 1 Liter)
198,90 € *
Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2017 refill Sherry Hogshead Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2017 refill...
Inhalt 0.7 Liter (141,29 € * / 1 Liter)
98,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2017 refill Sherry Hogshead Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2017 refill...
Inhalt 0.7 Liter (141,29 € * / 1 Liter)
98,90 € *
Malts of Ireland "Jane Doe" 1989/2016 -Carribbean Rum Cask Finish Malts of Ireland "Jane Doe" 1989/2016...
Inhalt 0.7 Liter (284,14 € * / 1 Liter)
198,90 € *
Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2016 Sherry Hogshead Malts of Ireland "Jane Doe" 2000/2016 Sherry...
Inhalt 0.7 Liter (141,29 € * / 1 Liter)
98,90 € *
Malts of Ireland "John Doe" 2004/2016 Bourbon Barrel Malts of Ireland "John Doe" 2004/2016 Bourbon...
Inhalt 0.7 Liter (112,71 € * / 1 Liter)
78,90 € *
Zuletzt angesehen